Verändere deine Identität, und der Rest wird folgen.

054: To Be. To Do. To Have. Zuallererst kommt es immer darauf an, wer du bist, welche Identität du hast. Dann musst du die richtigen Schritte tun, und DANN kannst du haben, was du dir wünschst.

Hört sich einfach an, oder? :)

Die Identität ist die Basis von allem. Wir können uns lange Dinge wünschen, die wir gerne hätten, ob das etwas Materielles ist, oder einfach das Leben, den Lebensstil, den wir gerne führen würden…

Wenn wir in unserer Identität aber nicht diese Person sind, die einen solchen Lebensstil führt (z.B. aus Angst, Mangeldenken, wenig Selbstwert, keine Verantwortung übernehmen wollen etc.), dann wird das nichts. Das ist vielleicht hart, aber so wichtig zu verstehen.

Du kannst dir das so vorstellen: Deine Identität ist quasi der Samen deines Erbgutes. Und diese Identität entscheidet, was aus diesem Samen wachsen kann, also was dein Erbe (und deine Ernte!) sein wird.

Zu was willst du heranwachsen? Wer willst du sein? Was ist deine Vision für dich und dein Leben?

Nimm dir was zu Schreiben dazu und tauche ein!

Herzlich, Sandra


Shownotes


Private Sessions: Yoga & Talk

Website Movement of Love

Instagram sandra.weber_movementoflove

Movement of Loveletter

Inspirationen für dein Herz, Yoga, Events und mehr.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2020 Movement of Love
Powered by Chimpify