Leichtigkeit statt innerer Widerstand

062: Wir würden sooo vieles gerne machen. Dinge, die uns gut tun. Sachen, an denen wir Freude haben und uns dran nähren können. Gewohnheiten etablieren, die uns weiterbringen. Oder uns bestimmte materielle Wünsche erfüllen...

Die Ideen sind da, der Wille eigentlich auch, die Vorstellung richtig gut. Aber wenn's drauf ankommt, tun wir's nicht! Wir stossen auf inneren Widerstand. Sind wie gelähmt. Oder machen Selbstsabotage, in dem wir das Gewollte auf irgendeine Art verhindern.

In der heutigen Folge nehme ich diese Art von Widerstand unter die Lupe. Denn es könnte auch alles viel leichter sein, wenn wir es denn zulassen!

Sei dabei, nimm dir dein Journal dazu und los geht's!

Schreib mit gerne deine Erfahrungen in die Kommentare.

Herzlich, Sandra


Shownotes

3-wöchiges Programm: Endlich mehr Selbstvertrauen

10-er Probeabo Kundalini Yoga & more

Infos & Anmeldung: Kakao Meditation & Mini Dance Party

Folge und kommuniziere mit Sandra via Instagram

Movement of Loveletter

Inspirationen für dein Herz, Yoga, Events und mehr.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2021 Movement of Love
Powered by Chimpify