Inner Peace Tipp: Kreiere den Tag vor dem Schlaf

Der heutige Tipp ist etwas, was ich erst seit Kurzem bewusst mache und mir schon viel #innerpeace gebracht hat.

Ich zücke abends im Bett mein Journal und schreibe mir auf, welches die wichtigsten Dinge des nächsten Tages sind und – das ist das Entscheidende – wie sie rauskommen sollen. Nämlich gut!

Ich schreibe mir z.B. auf, 

  • dass meine Yogaklassen wunderbar werden
  • dass ich in einer Coaching-Session genau die richtigen Fragen stelle werde
  • wen ich fragen werde, um ein bestimmtes Problem zu lösen
  • dass ein Gespräch für beide Seiten gut rauskommt


Kurz: Anstatt dass ich in meinen Schlaf reinnehme, was morgen alles schief laufen könnte, schreibe ich mir auf, wie gut morgen alles läuft. 

Beides braucht gleich viel Energie, also wieso diese nicht smart investieren?

Und für Dinge, die ich nicht allein lösen kann und mir deshalb Kummer bereiten oder unnötig viel Zeit rauben würden, notiere ich mir bereits, an wen ich mich wenden werde (z.B. an einen Freund, eine Expertin, einen Support-Service).

So finde ich Ruhe und Vertrauen, weil ich weiss, dass alles lösbar ist und man auch Hilfe suchen und annehmen darf. Und so platt es klingt; dass am Schluss alles gut kommt.

Probier's gleich heute Abend aus – ich wünsche schon mal gute Nacht!

Teil deine Erfahrung auch gerne unten in den Kommentaren.


Herzlich,

Sandra

Inner Peace Online Magazin

Dein kostenloses Magazin rund um inneren Frieden, Ruhe & Kraft.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2021 Movement of Love
Powered by Chimpify