About

Yoga gibt mir Ruhe und Kraft, macht mich happy und ausgeglichen. 

In den letzten Jahren habe ich intensiv verschiedene Yogastile praktiziert und ausprobiert, von Bikram Yoga über Ashtanga bis Yin Yoga. Dann bin ich urplötzlich beim Kundalini Yoga gelandet. Und wie soll ich sagen: es war Liebe auf den ersten Blick! Ich überlegte nicht lange und begann sofort ein Teacher Training. Wow, was für eine gute Entscheidung!

Was ich am Kundalini Yoga besonders liebe, ist, dass nebst den Asanas auch Meditation, Mudras (Handstellungen), Pranayama und Mantras grosse Bedeutung zukommen. Dies sorgt nicht nur für viel Abwechslung, sondern gibt einem die Möglichkeit tiefgehender Erfahrungen beim Praktizieren.

Nach dem Kundalini Yoga fühle ich mich unglaublich geerdet und gleichzeitig voller Energie. Einfach richtig gut!

Ich freue mich, immer weiter in diesen wunderbaren Yogastil einzutauchen und meine Begeisterung und Erfahrung an interessierte Menschen weiterzugeben.

Was mir weit über das Yoga hinaus wichtig ist: Ich möchte Menschen dazu inspirieren, bewusster durch ihr Leben zu gehen. Bewusstsein bedeutet für mich in erster Linie, mich in allen Bereichen des Lebens immer wieder zu hinterfragen, ob mein Handeln mit meinen eigenen Werten übereinstimmt, sei es beim Essen, beim Konsum, beim Reisen sowie im Umgang mit mir selbst oder mit anderen.

Tue ich wirklich das, was ich denke, fühle und sage? Alles beginnt bei mir.

Love, Sandra


Ausbildung

  • 2017/2018: 200 Std. Kundalini Yoga Teacher Training in Zürich bei Imagine Academy
  • 2018/2019: 300 Std. Kundalini Yoga Teacher Training in Zürich bei Imagine Academy
  • 2020 Kundalini Yoga Aquarian Teacher nach Yogi Bhajan bei Harijiwan Khalsa
© 2019 Movement of Love
Powered by Chimpify